Der ultimative Email Marketing Ratgeber für Restaurants

Email Marketing wird bei kleinen und mittelständischen Unternehmen immer beliebter. Da es eine kostengünstige, sehr zielgerichtete und sehr wirksame Marketing Methode ist, sollte Email marketing für Ihr Restaurant in Ihrem Marketing Plan enthalten sein, und eine regelmäßige Methode der Kundengewinnung für Ihr Restaurant darstellen.

Email Marketing klingt teuer und kompliziert. Tatsächlich ist alles, was man tun muss, einem Verteiler von bestehenden und potenziellen Kunden regelmäßig E-Mails zu senden, um sie mit Ihren neuesten Angeboten und Neuigkeiten auf dem Laufenden zu halten. Hier ist mein Email Marketing Ratgeber für diejenigen die noch Zweifeln.

Warum ist E-Mail-Marketing so wirksam?

Marketing für Ihr Restaurant mit Emails ist sehr preiswert. Selbst wenn sie die investierte Zeit als Kosten betrachten, haben Sie eine Marketingmethode, die viel billiger, wesentlich wirksamer und viel zielgerichteter ist als die meisten anderen Methoden.

Die Menschen, denen Sie E-Mails senden, sind Menschen die sich ganz bewusst in Ihren E-Mail-Verteiler eingetragen haben, und die zielgerichtet angesprochen werden können, weil sie sich schon für Ihr Restaurant interessiert haben.

Wahrscheinlich sind das Kunden aus der Vergangenheit, oft Ihre treuesten Kunden, aber auch zukünftige Kunden, die nach speziellen Angeboten suchen, bevor Sie bei Ihnen essen werden.

Warum Sie einen Marketingservice für E-Mails benutzen sollten

Es klingt zwar einfach, E-Mail-Adressen zu sammeln und Massenmails zu versenden, aber es ist immer eine gute Idee, einen darauf spezialisierten Versandservice zu nutzen. Diese Anbieter liefern Ihnen eine Plattform zum Versenden der E-Mails.

Die Vorteile eines Marketing-Service für E-Mails

Es hört sich zwar einfach an, E-Mails an viele hundert Empfänger zu senden, aber wenn Sie den Aufwand bedenken, den es bedeutet, die Empfänger in die E-Mail einzutragen, kostet das mehr Zeit als nötig wäre.

Durch die Verwendung eines spezialisierten Services erreichen Sie, dass mehr Ihrer E-Mails den gewünschten Empfänger erreichen. Dies kommt daher, weil die Servicegesellschaften Ihre E-Mails in eine Warteschlange stellen und immer nur eine überschaubare Anzahl auf einmal senden.  Erst dann folgt nächste Charge, im Gegensatz zu dem Versuch, gleichzeitig an viele Hunderte oder Tausende von Empfängern zu senden.

Ein spezialisierter Service ermöglicht es Ihnen auch, Ihre Abonnentenliste über eine benutzerfreundliche Schnittstelle zu verwalten und bietet Statistiken an, wer abonniert hat, wann sie abonniert haben, wer sich abgemeldet hat und mehr. Dies macht Ihren Job noch einfacher und sorgt dafür, dass Ihre Zeit dafür verwendet wird, um E-Mails zu schreiben, anstatt die technischen Notwendigkeiten dieser Marketingmethode zu verwalten.

Diese Dienste erlauben Ihnen auch, Designvorlagen für Ihre E-Mails einfach zu ändern, und geben Ihnen damit die Freiheit, den Markenauftritt Ihres Restaurants in der E-Mail anzubringen.

Empfohlene Serviceanbieter für E-Mail-Marketing

Es gibt viele Anbieter für diesen Service. Manche sind gratis, andere berechnen eine kleine Gebühr.

MailChimp – Das ist unser persönlicher Favorit, der gratis ist für die, die einen begrenzten Funktionsumfang akzeptieren können und weniger als ein paar Tausend E-Mails pro Monat versenden.

Getresponse – Ein professioneller Service aus den USA, den wir bei Restaurant Powr benutzen. Die Preise fangen bei 12,00 € pro Monat an.

Klick-Tipp – Eine der besten deutschen E-Mail-Services für Newsletter und automatische Antworten.

Wie können sich Kunden in die E-Mail-Liste eintragen?

Der beste Weg, damit die Menschen sich für Ihre E-Mail-Liste anmelden können ist das Hinzufügen eines einfachen Formulars auf Ihrer Website, damit sie ihren Namen und E-Mail-Adresse eingeben können. Sobald sie ihre E-Mail-Adresse eingeben, werden sie automatisch zu Ihrer Liste hinzugefügt.

Nach dem Gesetz muss in jeder E-Mail, die Sie an Ihre Abonnenten senden, eine Möglichkeit zur Abmeldung zur Verfügung gestellt werden. Alle oben aufgeführten Dienste erstellen einen Abmelde-Link automatisch am unteren Rand jeder E-Mail.

Wie Restaurants Abonnenten für E-Mails gewinnen können

Viele der Abonnenten werden ehemalige Kunden sein, aber ein gewisser Anteil nicht. Die meisten Menschen werden sich eintragen in der Hoffnung auf Rabatte oder Sonderangebote als Belohnung für ihre Treue.

Bieten Sie exklusive Gutscheine an

Locken Sie Kunden damit, dass Sie ihnen nach der Eintragung in das E-Mail-Verzeichnis exklusive Gutscheine für Ihr Restaurant zusenden.

Verteilen Sie Preise

Jeder Mensch möchte einen Preis gewinnen. Wenn Sie eine benutzerfreundliche Liste der E-Mail-Adressen in Ihrem Verteiler haben, ist es ganz einfach, eine Adresse als Gewinner zu ziehen.

Gewinner

Machen Sie Werbung für diese Preisverteilung in Ihrem Restaurant und auf Ihrer Website, und stellen Sie durch Gutscheine für jeden angemeldeten Kunden sicher, dass sich jeder als Gewinner fühlt.

Erzeugen Sie großartige Inhalte!

Die Chance, mit einer Email Liste die Kundenbindung zu erhöhen, sollte nicht unterschätzt werden. Sie sollten versuchen, die angemeldeten Kunden langfristig zu behalten und mit jeder E-Mail, die Sie senden, die Beziehung zu ihnen aktiv auszubauen.

Dabei müssen Sie den Inhalt der E-Mail unterhaltsam, interessant und nützlich gestalten. Bieten Sie Notizen von Ihrem Chefkoch, eine Liste der Angebote der Woche und Events und echte Beurteilungen Ihrer letzten Speisen.

Damit bleibt das Interesse der Empfänger geweckt, und der Inhalt wird an deren Freunde und Familie weitergeleitet.

Das wiederum führt dazu, dass mehr Kunden zu Ihnen kommen und Ihre Tische an jedem Abend der Woche füllen.

Fazit Email Marketing Ratgeber

Das war meine ultimative Email Marketing Ratgeber für Restaurants.