inspirierende Restaurant Webseiten

5 inspirierende Restaurant Webseiten

Gibt es sowas heute überhaupt noch? Restaurants ohne eigene Internetseite? Ja, sie gibt e, aber natürlich findet man auch Restaurants mit einer richtig gut aussehenden Webseite.

Wir zeigen Ihnen mal eine Auswahl von 5 inspirierenden Restaurant Webseiten, die wirklich besonders sind, und das auf verschiedene Arten und Weisen. Von minimalistisch bis hin zu bombastischen Grafiken oder ganz normalen Restaurant Webseiten. Alles ist dabei und möglich. Aber kreativ sind die meisten, und das ist eigentlich das Beste daran. Hier sind die 5 inspirierende Restaurant Webseiten von Februar 2018.

  • Restaurant Storstad – Regensburg
  • Nobelhart & Schmutzig – Berlin
  • Delta Hamburg
  • HOHOFFS 800° – The Farmhouse – Dortmund
  • Vida Dortmund

Restaurant Storstad – Regensburg

inspirierende Restaurant Webseiten

Die Google Beschreibung ist genau passend:

Das Sternerestaurant Storstad von Anton Schmaus. Kreative, junge Spitzenküche in lässiger Architektur über den Dächern der historischen Altstadt von Regensburg.

Besser kann man es nicht zum Ausdruck bringen.

Die Webseite ist eine One-Pager Webseite, die Exklusivität und Kreativität ausstrahlt. Klassisches Design, ein minimalistisches Hamburger Menü (Nein, kein Hamburger zum Essen, sondern das kleine Auswahlmenü rechts oben…).

Die Webseite ist mit Geschmack gemacht, und ich denke, dass die Speisen ebenfalls sehr gut sind. Ein gehobenes Restaurant, das sich auch im Design zeigt. Es widerspricht komplett der nordischen Kultur.

Sehr schön, super gut gemacht restaurant homepage, und den vielen Auszeichnungen von Opentable zu Folge nach, liebt die Region das Restaurant auch.

 

Nobelhart & Schmutzig – Berlin

Nobelhart & Schmutzig
Nobelhart & Schmutzig

Das Nobelhart und Schmutzig ist eines der momentan angesagtesten Speiselokale in Berlin Kreuzberg. Ein sehr besonderes Restaurant. Denn es wird nicht à la Carte serviert, sondern ausschließlich ein einheitliches 10-Gänge Menü für alle.

Die Webseite ist sehr gut gemacht, weil sie eine kurze Geschichte erzählt, und das sehr gelungen. Es zeigt Kultur, Ruhe und zudem sehr schöne und natürliche Fotos. Weil die Fotos jedoch sehr groß sind, wirkt sich dies leider auf die Ladezeiten auf, was ich wiederum persönlich nicht so gut finde.

Delta Hamburg

Delta Hamburg

Wer in der Hansestadt Fleisch in bester Qualität genießen möchte, der sollte sich auf den Weg in die alten Schlachthöfe machen und in unserem 130-Plätze-Restaurant vorbeischauen.

Die Webseite ist sehr gut aufgebaut und funktioniert zudem schnell. Wenn man jedoch weiter hinunter scrollt, gibt es keine Navigation mehr. Die Kundenbewertungen auf der Homepage sind sehr gelungen, Reservierungen werden direkt angezeigt, und die Geschwindigkeit ist auch sehr gut. Die komplette Gastronomie ist auf einer Seite dargestellt, inklusive der Geschichte über den Fleischspezialisten aus Hamburg.

Sehr besonders, sehr beliebt, in diesem Restaurant möchte man gerne reservieren.

Delta Hamburg 2

HOHOFFS 800° – The Farmhouse – Dortmund

HOHOFFS 800° - The Farmhouse – Dortmund

Sie suchen ein Erlebnis mit Essen? Oder eine sehr gut gestylte Homepage, die wirklich international alles ausspricht?

Eine sehr dunkle Webseite, was die Fotos wiederum nach vorne bringt.  Alle Fleischsorten werden ausführlich beschrieben und bildlich dargestellt. Hohoffs800 bringt mit der Webseite etwas, was viele andere noch nicht machen, und zwar „Gutscheine“ für ihr Restaurant. Das sollte eigentlich jedes Restaurant machen.

Es gibt auch eine sehr coole Blätterfunktion von der Speise- und Getränkekarte in PDF, was sehr gut aussieht wie ich finde.

HOHOFFS 800°

Vida Dortmund

Ein Restaurant im Ruhrgebiet mit einer guten Webseite. Das Interieur spiegelt  sich in der kompletten Homepage wieder, was sehr gelungen ist. Die Navigation ist gut eingerichtet, klare Texte, und es gibt alles Mögliche zu lesen. Über das Essen, die Getränke, die Mitarbeiter, Nachrichten, etc. Zudem gibt einen Mini-Shop mit Gutscheinen, die man kaufen kann.

Vida’s Homepage sieht im Grunde sehr gelungen aus. Schaut man sich jedoch  die Team-Seite an, dann sieht es nicht mehr ganz so gut aus. Ich finde, das hätte man besser lösen können. Und so haben noch mehrere Seiten kleine Probleme, die man reparieren oder verbessern könnte.

Fazit Inspirierende Restaurant Webseiten

Auch in 2018 wird ein bessere und höhere Qualität der Webseiten in der Gastronomie erwartet. Wir gehen davon aus, dass in 2018 auch One-Pager Seiten immer noch angesagt bleiben, und dass Bilder und Fotos weiterhin eine wichtige Rolle spielen werden. Wir freuen uns darauf und auf 2018!